Clara Saraceno
Porträt von Clara Saraceno

Preisträgerin Prof. Dr. Clara Saraceno

Prof. Dr. Clara Saraceno, Mitglied des Exzellenzclusters RESOLV, wurde mit einem ERC Starting Grant ausgezeichnet.

Clara Saraceno wurde 1983 in Argentinien geboren. Sie absolvierte ein duales Studium in Frankreich und wurde 2012 an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich in Physik promoviert. Nach der Promotion arbeitete sie als Postdoc an der ETH Zürich und der Universität von Neuchatel in der Schweiz. 2015 wurde sie mit dem Sofja Kovalevskaja-Preis der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet. Seit 2016 ist sie Tenure-track-Professorin an der RUB und Mitglied des Exzellenzclusters RESOLV (Ruhr Explores Solvation, EXC 1069).

In ihrem ERC Starting Grant entwickelt sie neuartige Quellen für Terahertz-Strahlung.

Neuartige Terahertz-Quellen

Hochenergetische Strahlung soll helfen, neue Einblicke in das Verhalten von Wassermolekülen zu gewinnen.

Projekt

Preisträger von ERC Starting Grants
Nach oben