ERC Starting Grant Smartphone Handy
Eine Hand tippt auf einem Smartphone.

Missbrauch im Internet vereiteln

Immer mehr Geräte sind mit dem Internet verbunden und können manipuliert oder missbraucht werden.

Prof. Dr. Thorsten Holz und sein Team entwickeln neue Analysetools für die Software von Geräten, die mit dem Internet verbunden sind, um potenzielle Schwachstellen zu finden. Außerdem konzipieren sie neue Sicherheitsmechanismen, die solche Geräte vor Angriffen schützen sollen. Eine besondere Herausforderung ist es, die neuen Methoden auf möglichst vielen verschiedenen Geräten zum Laufen zu bringen. Thorsten Holz’ Team übersetzt daher die verschiedenen Softwarekomponenten zunächst in eine Vermittlersprache.

Der ERC Starting Grant von Thorsten Holz ist mit 1,5 Millionen Euro dotiert.

Pressemitteilung

Prof. Dr. Thorsten Holz

Thorsten Holz ist Mitglied des Horst Görtz Instituts für IT-Sicherheit und leitet den Lehrstuhl für Systemsicherheit.

Preisträger

ERC Starting Grant-Projekte
Nach oben