ERC-Starting-Grant-Borchardt
Mahlkugeln

Chemie in Mahlbechern

Lösungsmittel machen einen großen Anteil des Mülls aus, der in der chemischen Industrie entsteht. Lars Borchardt kann darauf komplett verzichten.

Normalerweise werden chemische Reaktionen in Lösungsmitteln durchgeführt, die dann vom Wunschprodukt wieder abgetrennt werden müssen und dabei jede Menge Müll erzeugen. Das Team von Lars Borchardt will weg vom Lösungsmittel: Die Forscherinnen und Forscher setzen allein auf mechanische Energie. Dafür nutzen sie Kugelmühlen, in denen Mahlkugeln wie Murmeln zusammenstoßen und so chemische Reaktionen initiieren. Das vermeidet Abfall und birgt das Potenzial für bisher unbekannte Reaktionen und Produkte.

Pressemitteilung

Prof. Dr. Lars Borchardt

Lars Borchardt ist Leiter der Arbeitsgruppe Mechanochemie an der RUB.

Preisträger

Bildliche beispielhafte Darstellung eines Doktorhuts
ERC Starting Grant-Projekte
Nach oben