Getty Images/iStockphoto

Die Beschlüsse der Bundes-, der Landesregierung und der Stadt Bochum wird die RUB mit Augenmaß und Verantwortung umsetzen. Tagesaktuelle Informationen dazu werden hier veröffentlicht.

Forschung an der RUB

Mit ihren 20 Fakultäten vereint die RUB ein breites Fächerspektrum von den Natur- und Ingenieurwissenschaften über die Lebenswissenschaften und die Medizin bis hin zu den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften auf einem kompakten Campus.

Absorberraum und physikalische Formeln

Die Forschungsverbünde in der Kern- und Teilchenphysik sowie in der Elektrotechnik gehen in eine weitere Förderphase. Zusätzlich ist die RUB an einem neuen Sonderforschungsbereich beteiligt.

Porträt Juniorprofessorin Anna Grünebohm

Materialien, die sich unter bestimmten Bedingungen selbst abkühlen, sind das Spezialgebiet der Forscherin.

Lars Borchardt

Kristina Tschulik und Lars Borchardt erhalten je einen ERC Starting Grant. Beide wollen chemische Prozesse umweltfreundlicher machen.

Beim Lösen einer chemischen Substanz passiert viel mehr, als wir bislang ahnen. Was genau wollen zahlreiche Forschungsgruppen an der RUB herausfinden.

Die digitale Vernetzung durchdringt inzwischen fast alle Bereiche des Lebens. Schutzmechanismen zu entwickeln ist eine vordringliche Aufgabe.

Forschungsschwerpunkte

Die etablierten Forschungsschwerpunkte der RUB sind in Research Departments organisiert und liegen in den Bereichen Solvation Science, Cyber Security, Neuroscience, Materials Research, Plasmas with Complex Interactions, Religious Studies, Protein Science, Subsurface Modeling and Engineering und Closed Carbon Cycle Economy.

Research Departments

Die meisten chemischen Reaktionen, wichtige industrielle Prozesse und nahezu alle biologischen Vorgänge finden in flüssiger Phase statt. Im Exzellenzcluster RESOLV steht die Lösungsmittelforschung im Mittelpunkt.

Seit unsere Lebenswelt von vernetzten Geräten durchsetzt ist, ist die IT-Sicherheit zu einer zentralen gesellschaftlichen Frage geworden. Damit beschäftigt sich das Exzellenzcluster CASA.

Zwei junge Forscher mit Laptops

Die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist der RUB seit jeher ein Anliegen.

Wie kaum ein anderer Standort in Deutschland versammelt die RUB Forschungsexpertise über die ganze Bandbereite der Fächer. Das spiegelt sich auch in den Sonderforschungsbereichen wider.

Mit ihren Forschungsbauten ist die RUB in Nordrhein-Westfalen ganz vorne dabei. Die Bauten geben Forschungsschwerpunkten die optimale Infrastruktur.

Service für Forschende der RUB
Alle Informationen zur RUB
Nach oben