Forschungsportal

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Die Ruhr-Universität legt großen Wert auf die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Sie sollen sich früh in ihrer Karriere entfalten und eigenständig arbeiten können. Dabei sorgt die Universität für die bestmögliche Unterstützung.

Auf den folgenden Seiten bieten wir einen Überblick über die wichtigsten Initiativen und Projekte im Bereich wissenschaftlicher Nachwuchs:

Nachwuchsforschergruppen

Fortbildung

Die RUB bietet diverse Programme zur Fortbildung für Postdoktorandinnen und Postdoktoranden, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren sowie für Nachwuchsgruppenleiterinnen und -leiter an. Darüber hinaus gibt es ein RUB-internes Mentoringprogramm für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Science Career Net Ruhr

Science Career Net Ruhr (SCNR) ist ein hochschulübergreifendes Karriereentwicklungsprogramm für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universitätsallianz Ruhr (Ruhr-Universität Bochum, Technische Universität Dortmund, Universität Duisburg-Essen).

Für jede Phase der wissenschaftlichen Laufbahn werden spezifische Programme angeboten, die inhaltlich auf die jeweilige Fächergruppe (Ingenieur-, Natur- sowie Geistes-, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Bildungswissenschaften) zugeschnitten sind.

Chancengleichheit

Die RUB bemüht sich besonders um die Umsetzung der Chancengleichheit in der Wissenschaft. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Wissenschaft bietet die RUB maßgeschneiderte Mentoringprogramme, Weiterbildungen und Plattformen für den Erfahrungsaustausch.

Nach oben